konzert(e): 30.04. SPLASHERS, GEDRÄNGEL, DREI AFFEN, DRUNK MOTORCYCLE BOY

Am Abend vor dem 1. Mai kann man sich kaum entscheiden wo man hin will. Ist ja ein Wahnsinn, was da los ist. Überall Veranstaltungen mit und ohne Musik. Mit und ohne Anfassen. Mir kam zu Ohren, daß sie im Swingerclub den „Schwanz in den Mai“ feier(te)n.
Nungut.
Ganz tolle Brücke zur ersten Band. Ich hatte mir meinem Plan schon vor Wochen gemacht, ganz klar: ich gehe auf die Matinée-Show im Artcanrobert und dann ins P8. Da gehts ja erst im 21 Uhr los! Durch die Fenster fiel noch Tageslicht. Drinnen dunkeldüster. Beamer an.
licht
Natürlich ging die Show nicht pünktlich los. Normal.
Ich wollte die mir schon empfohlenen SPLASHERS aus Karlsruhe unbedingt mal sehen. Das momentan bei bandcamp befindliche LiveDemo ist noch ein wenig verrauscht. Die Band versicherte mir, sie seien an Aufnahmen dran! Shoegaze mit Spacerock.
Also rein und mich visuell wie hörbar berauschen lassen von der sehr Delay-igen Gitarrenwand.
the splashers
Im Grunde ist die Band mit diesem Sound ein einziges Instrument. Man kann nichts wirklich klar definieren. Ab und an kann man sich an einem fetten Bassriff festhalten. Ist außergewöhnlich und anders. Finde ich richtig gut. Dennoch wünsche ich mir etwas mehr Klarheit ;-)
the splashers
Ich hätte sehr gerne noch die beiden Liedermacher dieses Abends gesehen, war aber schon verabredet im P8 mit den famosen DRUNK MOTORCYCLE BOY zum Interview.
Als erste Band spielten GEDRÄNGEL auf. Sehr cooler Bandname.
gedrängel
Heftigstes Old-School-Hardcorepunk-Gebretter mit deutschen Texten und einer gewissen Fun-Punk-Attitüde.
bassgedrängel
Und morts geiles Artwork bei ihren Schallplatten und ein Interview im neuen HUMAN PARASIT-Fanzine!
platten
Das haben wir dann später noch getauscht. Super Sache, Review folgt!

Als zweite Band die hier schon besprochenen DREI AFFEN aus dem Baskenland. Screamo, wie ihn wenige Bands so intensiv rausdonnern.
drei affen elsa
Einige Tage vorher hatten wir Kontakt per Mail, da ich eine ihrer Platten noch auf Vinyl wollte und sie ausverkauft sind. 17 (!!!) Labels haben sich in bspw Deutschland, USA, Spanien, Frankreich, etc beteiligt. Und ich habe jetzt eine!
drei affen platte
vuchou!
Für euch: bei voice of the underground gibt’s die wohl noch!
Der Auftritt war ein Knaller. Der Schlagzeuger Eloy trommelte die beiden, Elsa (Bass) und Alber (Gitarre), nach vorne!
drei affen eloy
Wer mal wissen will, wie sich das anhört, hier gibt es noch Gelegenheit, sie zu sehen: am Samstag in Berlin zum MISS THE STARS – Festival!
drei affen elser
Zum Abschluß habe ich mit ihnen noch spontan ein Interview geführt und ihr könnt es in der nächsten Ausgabe lesen! (Wenn ich mich durch’s Spnisch/Englisch durchgewühlt habe)

Zum Abschluß dieses 2 Konzerte (oder 1 1/2) – Abends dann die flott nach vorne spielende Hook-Maschine DRUNK MOTORCYCLE BOY.
Darüber freut sich Matti am Bass auch immer ganz dolle, so schöne Basslinien spielen zu können.
matti
Da ich Tobi schon bei einigen Bands habe singen sehen / hören, bin ich immer wieder über seinen Enthusiasmus und seine charismatische Art begeistert. Heute flog er regelrecht über die Bühne; jedesmal, wenn ich die Kamera unten hatte und leicht mit dem Kopf wippte. Das macht man im Alter so, sonst rutscht das Gehirn durcheinander.
tobi
Am Ende noch ein unscharfes Foto von der ganzen Band, die 4 sind jetzt zu fünft. Geil!
Mit dabei ist Roman, der auch schon bei BALBOA BURNOUT mit Matti und Tobi spielte.
Ich freue mich schon auf neue Songs, wer reinhören mag: DRUNK MOTORCYCLE BOY oder bei Mo im Plattenladen ;-)
Mit der Band hatte ich Vorfeld schon ein Interview geführt, was ebenso in der nächsten Ausgabe zu erwarten ist! Wird super!!!
Stay tuned!

FAZIT: Das will ich noch loswerden:
Klar, vorm 1.Mai ist immer was los. Am Tag selbst natürlich!
SUPPORT YOUR LOCAL SCENE.
Geiler is schon, wenn auch Veranstalter sich absprechen würden!
Bob Nanna zu verpassen, ist schon irgendwie Kacke.
Was ich aber noch beschissener finde, ist das scheinbare Desinteresse einer ganzen Jugend, einer Szene, call it as u like!
Im Artcanrobert 10 zahlenende Gäste und im P8 30.
Mehr habe ich nicht gezählt.
Banausen! Das dürft ihr so weitersagen!


0 Antworten auf „konzert(e): 30.04. SPLASHERS, GEDRÄNGEL, DREI AFFEN, DRUNK MOTORCYCLE BOY“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = fünf