fanzine: XCLUSIVEX Fanzine Collective #6

 photo 20160908_122046_zpsivggn6e8.jpg
Hatte ihren Blog vor einer Weile entdeckt, ein Interview im OX und bestellte mir, natürlich, dann die neue Printausgabe.
Ich finde, Haptik geht vor und ich auch noch nie auf eine Seite gegangen, um ein 2tes oder 3tes Mal in der ‚Ausgabe‘ zu blättern. Die posts auf einer gut frequentierten Seite rauschen dann doch einfach durch. Und was man nicht liest, das liest man eben nicht.
Nicht so bei XCLUSIVEX, die ein tolles Zine machen. Es ist persönlich, es ist spannend und abwechslungsreich. Interviews mit, klar, Musikern, aber auch veganen Tieraktivisten, Friseuren, die blackvegan-Bewegung und und und.
Da ich das hier als Fleischesser und Kiffer schreibe, fällt mir besonders ein Interview auf, das mit Toni Positive. Er ist der besagte Friseur ;-) Er lebt straight edge und hat ein Label. Mir fällt exemplarisch in diesem Interview einfach auf, wie klasse das sein muß, mit Menschen in seinem Umfeld zu leben, die eine positive Lebenseinstellung haben. Es bremst einen keiner, sondern man hilft einander mit Entscheidungen, etc. weiter.
Genau diese Einstellung hilft mir aber auch schon seit Jahren nicht in der ewigen ‚alles ist scheisse‘-Soße zu schwimmen! Trotz Fleischkonsum…. Man darf doch gerne mal über seinen Tellerrand schauen und Positives erleben, statt sich einmachen zu lassen von den täglich durchrauschenden News.
Für ne Weile mal in ein Heft abtauchen, wer nicht gleich ein Buch in der Hand haben will. FANZINES RULE!
Also: klasse aufgemachtes Heft. Nicht ganz billig für 6€.
Dafür dt/engl, bunt, ernsthaft fröhlich und freundschaftlich. ca. 130 vollgepackte Seiten.
In dieser Ausgabe wird man aufgefordert, da das Heft eben so viel kostet und nur 200 Stück gemacht wurden, zu teilen oder zu verschenken.
Ich sach ma so Punkermäßig: ich tausche.
Oder ihr kommt vorbei und lest es bei mir. oder ebend auf der Seite

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Reddit
  • Tumblr